Tutzinger Gilde erhält den Hausenstein-Kulturpreis 2015 der Gemeinde Tutzing

Der Hausenstein-Kulturpreis der Gemeinde Tutzing geht 2015 an unseren Verein! Das hat der Gemeinderat in einer Sitzung Ende April 2015 einstimmig beschlossen und folgte damit der Empfehlung der Jury.

Der Hausenstein-Kulturpreis wird seit 2007 jährlich für besondere Leistungen auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Architektur und der Denkmalpflege, der Musik, des Theaters, des Brauchtums, der Fotografie und des Films, der Literatur, des Schrifttums und der Geschichtsforschung oder auf dem Gebiet der ausführenden und darstellenden Kunst verliehen. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und wird heuer erstmalig in der Kategorie Brauchtumspflege vergeben.
Die Jury begründete ihre Entscheidung nicht nur mit den vielfältigen repräsentativen Aufgaben, die wir  in Tutzing und der gesamten Region übernehmen, sondern würdigte auch die Kinder- und Jugendarbeit unseres Vereins: „In den Tanzgruppen des Vereins (Volkstanzkreis, Jugendtanzgruppe, Kindertanzgruppe, Plattlergruppe) bildet die Gilde nachwachsende Generationen systematisch und kontinuierlich in historischem alpenländischem Tanzgut aus.“

Wir freuen uns über die Verleihung des Hausenstein-Kulturpreises durch die Gemeinde über alle Maßen und werden versuchen, unseren Vereinszielen in Heimat- und Brauchtumspflege für alle Generationen auch weiterhin wie in den vergangenen 40 Jahren gerecht zu werden.

Die Preisverleihung soll im Rahmen des Festwochenendes zu unserer 40-Jahr Feier am 03. – 05. Juli 2015 stattfinden.

0 Antworten to “Tutzinger Gilde erhält den Hausenstein-Kulturpreis 2015 der Gemeinde Tutzing”


  • Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort