ABGESAGT: Seefest 2019 mit 2. Fischwandl-Rennen

Wir haben bis zuletzt gefiebert – offenbar lässt uns die Sonne am Samstag im Stich und wir müssen unser Seefest schweren Herzens absagen! Warum schon heute? Der Logistik wegen. Wir hoffen auf nächstes Jahr und danken allen Beteiligten!!!

Das diesjährige Seefest naht mit Riesenschritten – Termin: 27. Juli, steht hoffentlich schon in allen Tutzinger Kalendern! – und damit auch das 2. Fischwandl-Rennen. Die Anmeldung läuft, wer Interesse hat kann sich ab sofort – am besten als zweier-Team – unter anmeldung@fischwandl.de anmelden. Für alle Kurzentschlossenen ist natürlich auch eine Anmeldung am Seefest vor Ort noch möglich.

Alle weiteren Infos zum Seefest gibt’s hier.

Fotos: Tutzinger Gilde / Alois Weiß

Premiere am Seefest – Fischwandl-Rennen

.
Das sind sie, unsere selbst gebauten „Fischwandl“, mit denen wir am Samstag, 28. Juli beim Seefest zum „ 1. Fischwandl-Rennen“ einladen. Anmeldung für die maximal 16 Zweier-Teams ist um 15 Uhr am Kustermann-Park, es starten jeweils zwei Mannschaften im K.O.-System parallel, nach dem Finale küren wir den „Fischwandl-König! Badehosen- und natürlich -anzüge nicht vergessen! Anmeldung ab 14 Jahren!

Mehr Fotos und Hintergrundinfos gibt’s in der Berichterstattung der lokalen Presse. Ganz herzlichen Dank an den Merkur, VorOrtNews, die Tutzinger Nachrichten und die Süddeutsche Zeitung!

“Kennen Sie die Tutzinger Gilde?”

Danke an Birgit Widmann und www.fuenfseen.de für das gemütliche Interview auf dem Museumsschiff und für den Artikel zu unserem Jubiläum!

Hier geht’s zum Text inklusive dem Interview und einem Vorgeschmack auf unsere 40-Jahr-Feier.

Interview