ABGESAGT: Seefest 2019 mit 2. Fischwandl-Rennen

Wir haben bis zuletzt gefiebert – offenbar lässt uns die Sonne am Samstag im Stich und wir müssen unser Seefest schweren Herzens absagen! Warum schon heute? Der Logistik wegen. Wir hoffen auf nächstes Jahr und danken allen Beteiligten!!!

Das diesjährige Seefest naht mit Riesenschritten – Termin: 27. Juli, steht hoffentlich schon in allen Tutzinger Kalendern! – und damit auch das 2. Fischwandl-Rennen. Die Anmeldung läuft, wer Interesse hat kann sich ab sofort – am besten als zweier-Team – unter anmeldung@fischwandl.de anmelden. Für alle Kurzentschlossenen ist natürlich auch eine Anmeldung am Seefest vor Ort noch möglich.

Alle weiteren Infos zum Seefest gibt’s hier.

Fotos: Tutzinger Gilde / Alois Weiß

Premiere am Seefest – Fischwandl-Rennen

.
Das sind sie, unsere selbst gebauten „Fischwandl“, mit denen wir am Samstag, 28. Juli beim Seefest zum „ 1. Fischwandl-Rennen“ einladen. Anmeldung für die maximal 16 Zweier-Teams ist um 15 Uhr am Kustermann-Park, es starten jeweils zwei Mannschaften im K.O.-System parallel, nach dem Finale küren wir den „Fischwandl-König! Badehosen- und natürlich -anzüge nicht vergessen! Anmeldung ab 14 Jahren!

Mehr Fotos und Hintergrundinfos gibt’s in der Berichterstattung der lokalen Presse. Ganz herzlichen Dank an den Merkur, VorOrtNews, die Tutzinger Nachrichten und die Süddeutsche Zeitung!

3. Gilde-Vereinsabend

.
Liebe Gildenleut‘ !

Kurz bevor die Tage wieder kürzer werden, wollen wir unseren Vereinsabend bei einer lauen Sommernacht im Biergarten von unserem Mitglied Fritz Häring verbringen. Ihr könnt seine Biergartenschmankerl genießen oder gerne traditionell Eure eigene Brotzeit mit bringen. Der 3. Vereinsabend für unsere Mitglieder findet am 15. Juni 2018 ab 19:00 Uhr statt. Es wäre schön, wenn Ihr dazu wieder in Dirndl und Lederhosn kommen würdet. Wir treffen uns, wie gehabt, ganz zwanglos, ratschten, trinken, essen und hören Musi.
Dazu freuen wir uns ganz besonders, dass wieder der Hias Nöhmeier mit seiner Zither und der Hans Greif, mit seiner Ziach den Abend ein wenig musikalisch umrahmen werden.
Sollte aller Prognosen zum Trotz das Wetter nicht mitspielen, wird kurzfristig ein anderer Treffpunkt bekannt gegeben.

Das Brautpaar der Fischerhochzeit – Bericht im BR

Der BR hat Tutzing wieder besucht um über die Vorbereitungen für die Fischerhochzeit zu berichten. Dieses Mal ging es um das Brautpaar.

Der Beitrag wurde am 23.05. ausgestrahlt und ist hier in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks zum Anschauen verfügbar.

Viel Spaß!