Gilde im Starnberger See Museeum

Am 19. Juni hat ist eine Delegation der Gilde mit dem Dampfer nach Starnberg aufgebrochen.  Ziel: Das Starnberger See Museum. Natürlich nicht ohne sich vorher im Cafe des Bayr. Hof  gestärkt zu haben, hatten die Teilnehmer eine sehr anschauliche Führung zum Thema Tracht.

Fundstück des Tages: Eine Illustration von Paul Ernst Rattelmüller die erstmalig die Starnberger See Tracht von 1860 darstellt. Carola hat das Bild vom Museeum zur Verfügung gestellt bekommen. Unter “Tracht” können Sie auf der Gilden Website sehen.

0 Antworten to “Gilde im Starnberger See Museeum”


  • Keine Kommentare

Hinterlassen Sie eine Antwort