Tanzkreis

Die Tanzgruppe der Tutzinger Gilde wurde 1975 anlässlich der Wiederaufführung der Tutzinger Fischerhochzeit gegründet. Das historische Spiel, das 1929 zum ersten Mal aufgeführt wurde, handelt in der Zeit Napoleons von der Heimkehr des Hoffischers Michael Gröber aus dem Russland Feldzug, dem Friedensschluss zwischen Hoffischern und Grafen Vieregg und der anschließenden Hochzeit des Hoffischers mit der Fischertochter Veronika Bierbichler im Schloss mit Segnung durch den Grafen.

Bei diesem Fest, das seit 1975 circa alle 5 Jahre stattfindet, und auch bei vielen anderen festlichen Gelegenheiten tanzen wir historische deutsche und alpenländische Volkstänze. Ein besonderer Höhepunkt war unser Auftritt 2005 beim Oktoberfest in Taipeh. Wir tanzen in der Fischertracht vom Anfang des 19. Jahrhunderts. Die Männer mit brauner Jacke, schwarzer Lederhose und Stopselhut. Die Frauen haben ein schwarzes Mieder mit einem schwarzen Rock, bunter Jacke und Schürze. Als Kopfbedeckung tragen sie entweder ein Krönerl, ein Brammerl oder eine Otterfellmütze.

tanzgruppe2013.jpg

Die Tanzgruppe hat derzeit circa 20 Mitglieder, die sich ein- bis zweimal im Monat zur Probe im Roncallihaus in Tutzing treffen. Anfänglich brachten uns Ruth Feiler und Franz Frischmann vom Münchner Volkstanzkreis die Tänze bei, dann übernahm Peter Lederer, damals Bürgermeister Tutzings, mit seiner Frau Christa die Leitung.

Seit 1988 leiten Andrea und Georg Sigl die Gruppe stets auf der Suche nach neuen Tänzern, mit Spaß am Volkstanz und am geselligen Zusammensein.

Tutzing im November 2007

Andrea und Georg Sigl

Termine Tanzkreis

Jugendtanzgruppe

Kindertanzgruppe

3 Antworten to “Tanzkreis”


  • Griaß euch, bei eurem 40jährigen war ich beim Jubiläums-VT mit dabei und habe mit meinem damaligen Tanzpartner zusammen mit Elisabeth und Ralph die Francaise vorgetanzt.
    Inzwischen bin ich -zwar Münchnerin- in Tutzing ansässig und möchte sehr gerne mal bei eurem Tanzkreis „reinschnuppern“.
    Bin ich da willkommen, auch wenn ich solo komme?
    Wann sind eure nächsten Termine?
    Über eine Nachricht würde ich mich freuen.
    Herzliche Grüße
    Uschi

  • Griaß Gott, wir interessieren uns für den Jubiläumsvolkstanz am 18.4.15 im Roncallihaus in Tutzing.Wir kommen von Schondorf am Ammersee. Können Sie mir bitte kurz mitteilen, welche Tänze in etwa dran kommen? Sie müssen nicht das gesamte Programm aufzählen, aber vielleicht die wichtigsten Volkstänze (oder ggf. Landler), die Sie auf dem Programm haben. Es wäre sehr freundlich, wenn Sie uns kurz informieren, damit wir wissen, ob wir „mithalten“ können.
    Mit lieben Grüßen
    Ingeborg Bernhard aus Schondorf

    • Liebe Frau Bernhard,

      bitte entschuldigen Sie, dass ich erst jetzt antworte. Wir freuen uns, dass Sie zu unserem Volkstanz kommen und unseren Kuchen probieren möchten. Es gibt auch Braten, Würstl und Käse.

      Aber jetzt zu ihrer Frage nach den Tänzen:

      Wir tanzen ganz einfache Volkstänze, die mein Mann und ich erst vormachen, bevor wir sie dann alle zusammen tanzen. Da können Sie auf jeden Fall „mithalten“. Hier vielleicht ein paar Namen von nicht ganz so bekannten Volkstänzen, die aber alle ganz einfach sind:

      Schwedische Maskerade
      Bauernmadl aus Riedlsbach
      Sommermorgen Walzer
      Knödeldrahner
      Feuerwehrpolka

      Da sind aber auch : Siebenschritt, Krebspolka, Kreuzpolka, Sternpolka, Salzburger Dreher, Mazurka.

      Das schaffen Sie mit links!

      Liebe Grüße
      Andrea Sigl

Hinterlassen Sie eine Antwort