Tag Archive for 'Fahnenabordnung'

Treffen historischer Trachten von Altbayern in Murnau

Einige erinnern sich sicherlich noch gut an‘s Trachtentreffen 1994, ebenfalls in Murnau: es war ein wahnsinnig heißer Tag und alle sind ganz ordentlich ins Schwitzen gekommen…

In diesem Jahr sah’s da erst mal ganz anders aus: während dem Gottesdienst wuchsen die Bedenken, ob’s denn trocken bleiben würde immer mehr und es wurde schon überlegt, wo man am besten Unterschlupf finden konnte. Doch der Wind hat geholfen und hat die dunklen Wolken vertrieben, so dass zum Ende des Gottesdienstes, als die im Kreis aufgestellen Fahnenabordnungen ihre Fahnen zum Segen neigten, schon die Sonne auf die vielen Trachtler runtergescheint hat.

Fahnenabordnungen beim Gottesdienst

Und am Nachmittag hatten die über 50 Gruppen mit etwa 1800 Mitgliedern – auch die Gilde war sehr stark vertreten und unsere Gildenmeisterin war „stolz wie ein Schnitzel“ – beim großen Festzug dann allerbestes Wetter für ihren Zug durch Murnau. Da hat sich manch einer vielleicht fast wieder knapp 20 Jahre zurück ins Jahr 1994 versetzt gefühlt…

Festzug (1)

Festzug (2)  Festzug (3)

Festzug (4)

Hier ein Link zur Fotogalerie vom Merkur, zwei Fotos von der Gilde sind dabei (Bild 1 und 16).

100-jähriges Fahnenjubiläum in Diemendorf

Im Jahr 1910 wurde der Verein „Würmseer Stamm“ Diemendorf gegründet (hier ein Bericht zur 100-Jahr-Feier des Vereins) und bereits 1912, nur 2 Jahre später, wurde eine Fahne angeschafft.

Die Fahne strahlt in neuem Glanz…Diese wurde jetzt anlässlich ihrer 100 Jahre aufwendig und mit viel Sorgfalt restauriert, und mit einem großen Festwochenende samt Party, Bulldogtreffen, Plattlertreffen und eben dem Festtag am Sonntag, bei dem auch die Gilde mit dabei war, gebührend gefeiert.

Eine kleine Anekdote am Rande: geweiht wurde die Fahne übrigens erst im Jahr 1920 zum 10-jährigen Vereinsjubiläum, weil die Geistlichkeit im Jahr 1912 eine Weihe wegen der unanständigen kurzen Lederhosen der Trachtler verweigert hatte…

Wir hoffen, dass auch unsere Fahne einmal ihren 100. Geburtstag feiern darf und dass es dann auch unseren Verein noch gibt, mit so vielen Mitgliedern, die mit ganzem Herzen bei der Sache sind!

Schene neie Kirch

Mit einem wirklich sehr schönen Gottesdienst wurde die Frisch renovierte Kirche eingeweiht.picscan0003.JPG

Mittendrin und nicht nur dabei die Tutzinger Gilde.

pdf-logo.jpgDen Artikel vom Starnberger Merkur haben wir hier abgelegt.