Das Programm der Fischerhochzeit 2011

Programmablauf der Fischerhochzeit

Samstag, 2. Juli 2011

ab 8:00 Uhr Hochzeitsladen im Ortszentrum
18:30 Uhr Polterabend beim „Gröberhof“ (Guggerhof), dort anschließend Tanz auf der Hauptstraße bis 24 Uhr (bei schlechtem Wetter auch im Tutzinger und Andechser Hof)
19:30 Uhr Tanz im Festzelt beim Rathaus (bis 2:00 Uhr)
24:00 Uhr Auftritt des Nachtwächters (Anschließend kann in den Lokalen weitergefeiert werden.)

Sonntag, 3. Juli 2011

06:00 Uhr Böllerschießen (unterhalb der ev. Kirche)
08:30 Uhr Empfang der Hochzeitsgäste vor dem „Gröberhof“, Zug zum Dampfersteg zum Empfang der Braut
10:30 Uhr Gottesdienst in der St. Josefkirche, danach Zug zum Schloß
11:45 Uhr Trauungszeremonie im Schloß, Zum zum Fischerwirt, Mittagessen für geladene Gäste, Essen für die Besucher in allen Tutzinger Gaststätten und im Festzelt
15:15 Uhr Festzug durch den Ort, anschließend Hochzeitsfeier beim Fischerwirt, im Festzelt und in allen Gaststätten
ab
18:00 Uhr
Brautverziehen mit Vortanzen verschiedener Tanzgruppen, zuerst beim Guggerhof/Andechser Hof, anschließend beim Rathaus/Festzelt

Ende gegen 20:00 Uhr, im Zelt um 24:00 Uhr

Wegstrecke des Festzuges:
Aufstellung Rathaus, Kirchenstraße, Bahnhofstraße, Hauptstraße bis zur Aral Tankstelle, wenden und zurück in der Hauptstraße bis zur Bahnhofstraße, Kirchenstraße, Traubinger Straße, Hauptstraße, Auflösung des Zuges in der Greinwaldstraße

Quelle: www.tutzing.de

2 Antworten to “Das Programm der Fischerhochzeit 2011”


  • Grüß Gott nach Tutzing,
    sagen Sie mir bitte, ab wann es das Programm für die Fischerhochzeit 2017 gibt? Und vielleicht können Sie mir im voraus schon mal sagen, ob ich da irgendwelche Eintrittskarten brauche oder ob ich einfach nur hingehe und genieße.
    Ich weiß schon: ich bin früh dran, aber ich will einfach vermeiden, dass ich irgendwann zu spät dran bin und drum kümmere ich mich eben jetzt schon drum.
    Danke für Ihre Hilfe und liebe Grüße
    Herta Meier

    • Servus!

      Die 2017er Fischerhochzeit ist noch in der Vorbereitung. Sobald es ein Programm gibt werden wir hier darüber berichten. Eintrittskarten für die Fischerhochtzeit hatte es in der Vergangenheit nicht gegeben. So gesehen, keine Eile.

      Viele Grüße!

      Gerd Bittl-Fröhlich

Hinterlassen Sie eine Antwort